Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Operation des Brustkrebses?

Es ist verständlich, dass du den Tumor so schnell wie möglich aus deiner Brust entfernt haben möchtest. Aber du hast ausreichend Zeit zur Planung: Ein Brust-Tumor benötigt viele Monate oder Jahre zum Wachstum. Nimm dir deshalb die Zeit, um dich ausführlich über deine Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.
Nach der Wahl, wo und von wem du dich behandeln lassen möchtest, geht es nun an die Planung der Therapie: Wenn in deinem Fall die Empfehlung zur Durchführung einer Chemotherapie ausgesprochen wurde, wird empfohlen die Chemotherapie vor der Operation (als sogenannte neoadjuvante oder primär systemische Chemotherapie) durchzuführen. Dies gibt dir und deinem behandelnden Arzt die Möglichkeit, die Wirkung der Chemotherapie auf deinen Tumor zu beobachten: hierfür werden regelmäßige bildgebende Kontrollen durchgeführt (meist Ultraschall), um zu sehen, ob sich der Tumor während der Therapie verkleinert. Ein weiterer Vorteil dieser Therapiereihenfolge ist es, große Tumore durch die Chemotherapie so zu verkleinern um damit die operativen Bedingungen zu verbessern. Gerade bei großen Tumoren, die unter der Chemotherapie verschwinden, ist es möglich, eine brusterhaltende Therapie zu erreichen.
Sprich mit deinem Operateur über die verschiedenen Operationsmöglichkeiten und lass dich evtl. noch von einem zweiten Operateur beraten.

Vera

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.