Stressabbau: Autogenes Training

Um körperlichen Stress abzubauen, kannst du auch auf verschiedene Atem- und Entspannungsübungen, wie zum Beispiel das Autogene Training, zurückgreifen.

Beim Autogenen Training erlebst du, wie du in kurzer Zeit zur Ruhe kommst und dich in einen angenehmen Zustand der Tiefenentspannung bringst. Es hilft dir dabei, negative Gefühle loszulassen und dadurch zu einer inneren Ruhe zu gelangen.

Autogenes Training eignet sich besonders gut, wenn du sehr nervös bist, bei Schafstörungen und psychosomatischen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen oder wenn dein Blutdruck zu hoch ist.

Erlernen kannst du autogenes Training über CDs, die dich anleiten oder du informierst dich bei deiner Krankenkasse über entsprechende Kurse.

Vera

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.