Kann ich mit einem Port Sport machen?

Bereits vor dem Implantieren des Portsytems solltest du dir überlegen, wo dich der Port im alltäglichen Leben am wenigstens einschränkt. Wenn du gerne Tennis oder Golf spielst, sollte das mit einem Unterarmport auf der Gegenseite deines Schlagarms weiterhin möglich sein. Die Zugkräfte, die beim Ausholen mit dem Tennisschläger auf das Portsystem wirken, können diese Bewegung einschränken oder ganz unmöglich machen. Grundsätzlich ist aber ein normaler Bewegungsradius des Arms auch auf der Portseite ohne weiteres möglich. Alternativ kann auch ein Brustwand-Port angelegt werden.

Heike

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.