Checkliste für den Krankenhausaufenthalt bei einer Brustoperation

  • Einen aktuellen Medikamentenplan bei deinem Hausarzt organisieren
  • Einen Abholdienst (Familie, Freunde oder Bekannte, Taxi) organisieren. Für den Fall, dass du nicht abgeholt werden kannst, müsstest du im Vorfeld mit deiner Krankenkasse abklären, ob die Transportkosten mittels Taxi nach Hause übernommen werden
  • Eine häusliche Versorgung oder Unterstützung nach der Operation, falls nötig, organisieren. Weise dein Brustzentrum und deine rechtzeitig auf eine fehlende Versorgung hin, damit deine Versorgung bei Bedarf mit einem häuslichen Pflegedienst sichergestellt werden kann.
  • Bitte entferne bereits zu Hause Nagellack an Händen und Füßen. So lässt sich die Durchblutung während der OP zuverlässig beurteilen.
  • Eine Patientenverfügung soll dich vor ungewollten Behandlungen schützen. Wenn du eine Patientenverfügung hast, bringe sie bitte in Kopie mit zu deinem OP-Aufklärungsgespräch mit und händige sie den Ärzten aus.
  • Kinderbetreuung organisieren

Packliste für deinen stationären Aufenthalt:

  • Gut sitzender Sport-BH ohne Bügel
  • Kopfhörer
  • Handtücher
  • Bademantel und Hausschuhe
  • medizinische Hilfsmittel wie z. B. Armstrumpf bei Lymphödem, angepasste Thrombosestrümpfe, evtl. eigenen Rollator und Gehstock
  • Lesestoff (E-Book, Bücher, Zeitschriften etc.)
  • Waschbeutel

Vera

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.