Unter- und Mangelernährung schwächen deinen Körper zusätzlich, deshalb ist es wichtig, dass du unter der Therapie nicht abnimmst. Kontrolliere regelmäßig dein Gewicht. Wenn du viel Gewicht verloren hast, kannst du

Share

Die Nebenwirkungen der Antihormontherapie entstehen durch das Fehlen der weiblichen Geschlechtshormone, wie es auch nach den Wechseljahren der Fall ist; die Nebenwirkungen ähneln daher im Wesentlichen den Wechseljahresbeschwerden. Diese Nebenwirkungen

Share
Du leidest unter Schlafproblemen?

Schlaf ist ein Zustand körperlicher, seelischer und geistiger Ruhe. Neben der Erholung hat ein guter Schlaf auch einen positiven Einfluss auf das Immunsystem. An Schlafstörungen leidest du, wenn du den

Share