Erdbeeren – Die sommerliche Superfrucht

Seit der Steinzeit werden die Vorläufer der heutigen Erdbeere verzehrt. In der Antike wurde sie – laut römischen Quellen – geschätzt und dann im 14. und 15. Jahrhundert in Frankreich

Share
Holunder – Ein Strauch mit vielen Facetten

  Holunder ist in der Naturheilkunde beliebt, weit verbreitet und wird seit Jahrtausenden von den Menschen genutzt. Verwendet wird besonders der Schwarze Holunder. Da dem Gewächs zahlreiche heilende und magische

Share
Radieschen – Kleine rote Wunderwurzeln

Radieschen – Kleine rote Wunderwurzeln Radieschen bestehen zu über 90% aus Wasser. So haben sie kaum Kalorien und gelten als gesunder Snack für zwischendurch. Radieschen sind mit dem Rettich verwandt.

Share
Rhabarber – Süßes Gemüse

Egal ob Saft oder im Salat, Rhabarber hat in den letzten Jahren einen Hype erfahren. Mit seinem süßlich-säurlichen Geschmack findet sich das Gemüse sowohl in der süßen als auch herzhaften

Share
Grünkohl – Heimisches Superfood im Winter

Wenn die ersten Frostnächte vorbei sind, steht die Grünkohlernte an. Vor allem in Norddeutschalnd ist das Blattgemüse beliebt. In den letzten Jahren kommt der Kohl jedoch zunehmend als Superfood zum

Share
Eine Prise Zimt

In der Weihnachtszeit nicht wegzudenken: Zimt. Aber kann das Gewürz noch mehr als Lebkuchen und Plätzchen verfeinern?  Zimt – wissenschaftlich Cinnamomum verum – ist ein Lorbeergewächse, das in Südostasien, Madagaskar

Share
Kürbis – Der gesunde Herbstklassiker

Kürbisse gibt es in unzähligen Formen und Farben. Nicht alle davon eignen sich zum Verzehr, sind dafür aber umso schöner als herbstliche Dekoration. Die Kürbissuppe kennt jeder, doch es gibt

Share
An Apple a day keeps the Doctor away!

Wie wirkt der Apfel auf den menschlichen Körper? Es konnte schon bewiesen werden, dass täglicher Verzehr von Äpfeln die Gesundheit positiv beeinflussen kann. Noch ist allerdings nicht klar, woran das

Share
Nahrungsbestandteile einer ausgewogenen Ernährung

Zu einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung gehören Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Eiweiße und Fette. Kohlenhydrate ist unsere wichtigste Energiequelle und machen den größten Bestandteil in unserer Ernährung aus. Sie bestehen aus Zuckermolekülen und sind Treibstoff für unsere Muskeln und unser Gehirn.

Share