Patientenleitlinien

Leitlinien sind Empfehlungen von verschiedenen Fachgesellschaften, wie nach neuster Datenlage aus internationalen Studien Erkrankungen festgestellt und behandelt werden sollen.

Die AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.) ist der Dachverband für 184 Fachgesellschaften in der Medizin und koordiniert die Entwicklung und regelmäßige Aktualisierung der einzelnen Leitlinien.

Für viele Bereiche existieren mittlerweile „Patientenleitlinien“. Hier werden die Leitlinien in einer verständlichen Sprache für Patienten erklärt und können gerade in der Entscheidungsphase eine Hilfe sein.

Die Patientenleitlinie „Brustkrebs“ erhält du auch als Broschüre über die Deutsche Krebshilfe ( https://www.krebshilfe.de/informieren/ueber-krebs/infothek/infomaterial-kategorie/patientenleitlinien/)

Heike