Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Brustwiederaufbau?

Diese Frage hängt von verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel deinem Allgemeinzustand und Vorerkrankungen ab oder von zusätzlichen Therapien, wie zum Beispiel einer Strahlentherapie. Prinzipiell gibt es die Möglichkeit, dass du bereits im Rahmen der Operation, in der dein Tumor entfernt wird, eine Rekonstruktion erhältst oder aber erst in einer zweiten Operation, die auch noch Jahre später stattfinden kann.

Bei einem sofortigen Wiederaufbau entfällt die Wartezeit und die damit einhergehende Belastung; das Gewebe ist elastisch und das kosmetische Ergebnis kann dem ursprünglichen Zustand wieder gut angenähert werden. Allerdings verlängert sich die OP-Zeit und es steigen die damit einhergehenden Risiken.

Für den Wiederaufbau zu einem späteren Zeitpunkt spricht, dass die Haut und das OP-Gebiet, das evtl. noch einer Strahlentherapie ausgesetzt war, eine längere Heilungszeit hatte und du länger Zeit hast, dir über die Art des Wiederaufbaus Gedanken zu machen. Prothesen für BHs und Badeanzüge helfen diese Zeit zu überbrücken.

Heike